Kostenlosen Ratgeber anfordern

Aufstellungen

Systemische Organisationsaufstellungen mit stummen Vertretern im Coaching

Systemische Aufstellungen und Organisationsaufstellungen sind eine ungewöhnliche, innovative und sehr wirksame Methode zur Lösung komplexer Fragestellungen. Sie basiert auf der Systemtheorie und Kybernetik.

Als Managementinstrument dienen Systemische Aufstellungen und Organisationsaufstellungen dazu das implizite Wissen einer Person oder Organisation explizit machen. Durch Aufstellungen wird es möglich die unsichtbare Dynamik in Organisationen, Abteilungen oder Teams sichtbar zu machen. Dadurch können Antworten für sehr komplexe Fragestellungen gefunden werden. Hier ein Beispiel aus dem Einzelcoaching.

Dieser Artikel ist erschienen in dem Buch: Systemisch beraten und steuern live 2; Methoden und Best Practices im Einzel- und Teamcoaching.

Inhalte

  • Ausgangssituation
  • Wie funktionieren Stumme Vertreter
  • Die Situation sichtbar machen
  • Die Situation aus der Sicht des Systems
  • Perspektivwechsel
  • Entspannung duch Würdigung
  • Übersicht über Aufstellungsformen
  • Systemische Prinzipien in Unternehmen,die für Aufstellungen relevant sind




Bitte füllen Sie alle Felder aus.