KiK Akademie – Perspektiven 50+

Perspektiven 50+

Altersspezifische Ressourcen entdecken

Mit Eintritt in die 2. Lebenshälfte verändern sich einiges. Jüngere Kollegen rücken nach mit neuen Kompetenzen und anderen Werten, das Tempo beschleunigt sich zunehmend. Auf der einen Seite stehen die vielen Jahre der Berufserfahrung, die eine gewisse Gelassenheit mit sich bringen. Da stellt sich die Frage, wie gehe ich damit um und wie schaffe ich es auch weiterhin leistungsfähig zu bleiben? Da taucht schon mal die Frage auf: Gehöre ich schon zum alten Eisen?

Ganz im Gegenteil: Ohne die Erfahrung und die Gelassenheit der Älteren, wären die Jungen oft genug aufgeschmissen, aber wie schnell geht dieses Wissen im Arbeitstrubel unter.

Auch im privaten Umfeld finden Veränderungen statt: Die Kinder gehen außer Haus, die Partnerschaft sollte neu definiert werden, die Eltern werden hilfsbedürftiger, eigene gesundheitliche Probleme können auftreten.

Im Seminar wollen wir uns die Stärken und Kompetenzen, die das Alter mit sich bringt bewusst machen, 

Inhalt

  • Wie wird das Älterwerden erlebt?
  • Welche Fähigkeiten nehmen ab, welche entwickeln sich zunehmend?
  • Wie sichere ich meine körperliche und mentale Fitness
  • Wie gehe ich mit den nachkommenden Generationen um?
  • Was sind meine Ziele?
  • Berufliche Perspektiven
  • Erfahrung und Stärken sinnvoll nutzen
  • Motivationsquellen

Ihr Nutzen

Nutzen Sie die den Workshop, Ihre berufliche und private Situation zu überdenken und lernen Sie Ihre ganz besonderen individuellen, altersspezifischen Ressourcen kennen. Im Seminar wollen wir uns die Stärken und Kompetenzen, die das Alter mit sich bringt, auf humorvolle und gelassene Art bewusst machen und dadurch gezielt nutzen. Sie erkennen Werte und Ziele für Ihre zukünftige Berufs- und Lebensgestaltung. Sie finden Wege, sich zu motivieren und Ihre Ziele zu erreichen.

Zielgruppe

Menschen um die 50, die sich nicht zum „alten Eisen“ zählen

Dauer

1 - 2 Tage